Der Wahre Wert Einer Betonauffahrt (Mit Beispielen)

Der Wahre Wert Einer Betonauffahrt (Mit Beispielen)

Die Installation einer Betoneinfahrt kann ein großes Unterfangen sein! Es kann teuer und arbeitsintensiv sein. Bevor Sie beginnen, möchten Sie vielleicht wissen, ob sich Ihre Investition lohnt oder nicht.

Die meisten Betoneinfahrten werden dem Haus mindestens genug Wert verleihen, um ihre eigenen Kosten wieder hereinzuholen. Während sie Ihnen wahrscheinlich kein Geld einbringen, machen sie Ihre Immobilie fast immer attraktiver für potenzielle Käufer. Infolgedessen ist es normalerweise eine solide Investition.

Aber warum fügen Betoneinfahrten nicht mehr hinzu? In Anbetracht des Aufwands und des Geldes, das sie erfordern, macht es keinen Sinn.

Eine große betonierte Einfahrt

Eine konkrete Auffahrt kann ein erwartetes Merkmal sein

Die meisten Heimwerkerprojekte fallen im Allgemeinen unter zwei Kategorien; Entweder sind sie extra oder sie sind nur erwartete Funktionen.

Wenn ich extra sage, meine ich, dass sie der Immobilie etwas Einzigartiges und Wertvolles hinzufügen . Die Installation eines Wintergartens ist ein Beispiel dafür. Wintergärten sind nicht notwendig, damit das Haus funktioniert, aber sie sind schön und viele Menschen wollen sie.

Auf der anderen Seite sind die erwarteten Merkmale Dinge, die so ziemlich alle Häuser haben . Zum Beispiel ein Dach. Es ist sehr schön, ein Dach zu haben, aber es ist auch etwas, das alle Häuser haben sollten .

Potenzielle Käufer werden ein Haus ohne Dach nicht einmal in Betracht ziehen, sodass die Installation eines neuen Daches den Wert des Hauses nicht unbedingt so sehr steigert, sondern es verkaufsfähig macht.

Das soll nicht heißen, dass erwartete Funktionen keinen Mehrwert bringen. Ein schönes Dach, das der Käufer lange Zeit nicht ersetzen muss, ist ihm wahrscheinlich mindestens die Kosten des Daches wert.

Es ist unwahrscheinlich, dass Sie den Wert des Hauses steigern, indem Sie das Dach neu streichen.

Gepflasterte Zufahrten sind an einigen Stellen zu erwarten . In anderen sind sie entweder etwas Extra oder sie sind eine Unannehmlichkeit.

Unterschiedliche Bewertung je nach Standort

Wie bereits erwähnt, erhöht eine Betoneinfahrt den Wert einer Immobilie, aber ihr Wert hängt davon ab, wo sich die Immobilie befindet.

Ein Zuhause in einer mittelgroßen Stadt

Häuser außerhalb einer mittelgroßen Stadt

Für viele kleinere Häuser in dicht besiedelten städtischen Gebieten ist nicht viel Platz für eine gepflasterte Auffahrt.

In diesem Fall wird eine gepflasterte Auffahrt einer Immobilie, die genügend Platz dafür bietet, wahrscheinlich einen erheblichen Mehrwert verleihen.

Ein Haus in ländlicher Umgebung

In einigen kalten, ländlichen Teilen der Vereinigten Staaten ist Beton aufgrund der kalten, schneereichen Winter tendenziell ein weniger effektives Baumaterial .

In Teilen der Welt mit starkem jährlichem Schneefall werden Streusalze oft ziemlich häufig verwendet, was zu Verfärbungen und Abplatzungen im Beton führen kann .

An diesen Stellen ist eine Schotter- oder Asphaltauffahrt im Allgemeinen die bessere Option.

Eine Betonauffahrt wird sich jedoch wahrscheinlich immer noch lohnen, um sich selbst zu ersetzen.

Ein Haus in einem Vorort

In den Vororten, wo die Häuser tendenziell etwas größer sind, hat die überwiegende Mehrheit der Häuser betonierte Einfahrten . Dies macht es so etwas wie eine erwartete Sache, was bedeutet, dass Häuser ohne betonierte Einfahrten wahrscheinlich an Wert verlieren werden.

Wenn Ihr Haus in diesem Fall noch keine betonierte Einfahrt hat, ist es wahrscheinlich eine gute Idee, eine hinzuzufügen.

Dies wird Ihr Haus für potenzielle Käufer viel attraktiver machen, aber es wird nicht unbedingt viel mehr Wert als seine ursprünglichen Kosten bringen.

Werde ich mein in eine Betonauffahrt investiertes Geld zurückerhalten?

Meistens verdienen Sie mit einer neuen Auffahrt ungefähr so ​​viel Geld, wie Sie hineingesteckt haben. Das Wichtigste, was es für Sie tut, ist jedoch, dass es Ihr Haus zu einer attraktiven Option macht.

Für viele Menschen ist ein Haus mit einer schönen gepflasterten Auffahrt nicht verhandelbar. Auch wenn die Nachbarn bereits betonierte Einfahrten haben und Sie nicht, kann es für Käufer noch schwieriger sein, das Haus zu wählen, dem etwas fehlt.

Wenn Sie in einem Teil des Landes leben, in dem Betoneinfahrten ungewöhnlich sind, sollten Sie vor der Investition nachforschen, warum das so ist.

Einige Klimazonen sind für Beton einfach unwirtlich , und wenn dies der Fall ist, wird eine neue Betoneinfahrt möglicherweise nichts für Sie tun.

Wenn dies der Fall ist, sollten Sie sich nach anderen möglichen Alternativen umsehen.

Alternativen zu einer Betonauffahrt

Beton ist definitiv nicht die einzige Option für eine Einfahrt. Hier sind einige großartige Alternativen:

Kies

Wenn Sie sich in einer netten Nachbarschaft in einem Vorort befinden, können Ihre Nachbarn auf Ihre Kiesauffahrt herabblicken. Ihre Freunde, die teure Autos fahren, können sich darüber auch ziemlich aufregen, da es das Äußere ihres Fahrzeugs beschädigen könnte.

Kies ist jedoch in vielen Situationen perfekt brauchbar.

Kies kann eine besonders gute Wahl sein, wenn sich Ihr Haus in einem kälteren Klima befindet, in dem häufig Streusalze verwendet werden, da Kies weniger anfällig für chemische Schäden ist, die diese Salze verursachen können.

Obwohl es vielleicht nicht so schön aussieht wie Beton, sollte es genauso lange halten und genauso nützlich sein.

Asphalt

Wie Kies wird auch Asphalt weniger durch Streusalze angegriffen. Es muss im Allgemeinen auch nicht so dick gegossen werden wie Beton, damit es Gewicht hält.

Der Nachteil von Asphalt ist, dass er sich bei starker Hitze verziehen kann , sodass Asphalt in Teilen des Landes, in denen es sehr heiß wird, viel Pflege benötigt, um schön zu bleiben.

Da die Oberfläche von Asphalt so heiß werden kann, kann es auch eine schlechte Wahl sein, wenn Sie gerne barfuß auf Ihrer Einfahrt stehen oder wenn Sie Haustiere haben, die gerne nach draußen gehen.

An sonnigen Orten kann Asphalt schnell so heiß werden, dass selbst die dicke Haut an den Fußsohlen nachhaltig Schaden nimmt.

Trotz alledem ist Asphalt aufgrund seiner Festigkeit und seiner zufriedenstellenden dunklen Farbe für viele Häuser eine großartige Alternative zu Beton.

Backstein

Ziegel ist eine starke ästhetische Wahl, die unglaublich aussehen kann, wenn sie gut gemacht ist. Es ist definitiv stark genug, um Autos zu tragen, je nachdem, was Sie darunter legen.

Einfahrt aus Backstein

Ziegel sind jedoch wie Beton, da sie beide als Mauerwerk gelten. Aus diesem Grund kann es auch durch Tausalze beschädigt werden, was es zu einer schlechten Wahl für raue Klimazonen macht.

Es neigt auch dazu, sich stark abzuheben, was einige Ihrer designbewussteren Nachbarn in die falsche Richtung reiben könnte. Wenn Sie eine gemauerte Auffahrt machen möchten, erkundigen Sie sich unbedingt bei Ihren Nachbarn und Ihrer Hausbesitzer-Vereinigung.