Können Sie Eine Betonplatte Ohne Bewehrung Gießen?

Können Sie Eine Betonplatte Ohne Bewehrung Gießen?

Wenn Sie vorhaben, eine Betonplatte zu gießen, kann das Hinzufügen von Bewehrungsstäben zu der Mischung die Kosten des Projekts erheblich erhöhen. Es ist nur natürlich, nach Wegen zu suchen, um diese Kosten zu vermeiden, aber sollten Sie es tun? Können Sie die Platte gießen, ohne Bewehrungsstäbe zu verwenden?

Sie können eine Betonplatte ohne Bewehrung gießen, wenn die Platte weniger als 12,7 cm dick ist und keine schweren Strukturen tragen kann. Dickere Platten oder solche, die häufig das Gewicht großer Fahrzeuge tragen sollen, benötigen Bewehrungsstäbe. Platten, die regelmäßigen Frost-Tau-Wechseln ausgesetzt sind, profitieren ebenfalls von zusätzlichen Bewehrungsstäben.

Sie können jederzeit weitere Themen in unserem: deutschen Blog erkunden

Der Rest des Artikels behandelt alles, was Sie über das Gießen einer Betonplatte ohne Bewehrung wissen müssen. Ich werde einige Szenarien behandeln, in denen Ihre Platte von der Infusion von Bewehrungsstäben profitiert. 

Betonplatten und Bewehrungsstäbe: Was Sie wissen müssen

Rebar (Betonbewehrungsstäbe) tragen dazu bei, eine größere Zugfestigkeit für jede Betonplatte zu gewährleisten. Das Einbringen von Bewehrungsstäben in eine Platte verringert das Risiko von Rissen. 

Die Größe und Dicke der Platte sind einige der Hauptfaktoren für die Entscheidung, ob Sie Bewehrungsstäbe hinzufügen sollten oder nicht. Das Gewicht von Betonplatten, die fünf Zoll (12,7 cm) oder dicker sind, bedeutet, dass sie sich ohne Bewehrung wahrscheinlich schneller auflösen.

In ähnlicher Weise ist die Verwendung der Betonplatte ein Schlüsselfaktor bei der Entscheidung, Bewehrungsstäbe aus den Baukosten zu entfernen. Wenn die Betonplatte schwere Geräte, Maschinen oder Vorräte tragen wird, ist es keine gute Idee, ohne Bewehrung zu gießen. Solche Platten können im schlimmsten Fall an den Dehnungsfugen brechen, reißen oder sich trennen.

Auf der anderen Seite benötigen Betonplatten auf Einfahrten für Kleinwagen oder Bauten, die meist wenig Personen- oder Fahrzeugverkehr aufweisen, keine Bewehrung. Platten, die auf ordnungsgemäß vorbereitetem Boden mit verdichteter Basis gegossen werden, benötigen ebenfalls keine Bewehrung. 

Denken Sie daran, dass das Hinzufügen von Bewehrungsstäben die Platte nicht vollständig immun gegen Risse macht. Es verringert jedoch die Gesamtwirkung der Risse und verhindert, dass sich die Platte auflöst.

Weitere Szenarien, in denen Bewehrungsstäbe beim Gießen von Betonplatten wichtig sind

Die Verwendung von Bewehrungsstäben in Ihren Betonplatten kann wie eine unnötige Ausgabe erscheinen. Es gibt jedoch viele Szenarien, in denen ein Bewehrungsnetz für die Integrität einer Struktur wichtig ist. Ein qualifizierter Statiker wird Ihnen alle Details geben, die Sie an dieser Front benötigen, aber hier ist ein kurzer Überblick, mit dem Sie arbeiten können:

Bau von dicken Betonplatten auf gestörtem Boden

Wie oben besprochen, benötigen alle Platten, die dicker als 12,7 cm (5 Zoll) sind, ein kompliziertes Netz aus Bewehrungsstäben, um die Integrität aufrechtzuerhalten. Der Bedarf an Bewehrungsstäben verdoppelt sich jedoch, wenn sich die Konstruktion auf gestörtem oder schwachem Untergrund befindet. Konstruktionen über Entwässerungsrohren oder Gräben benötigen ebenfalls Bewehrungsstäbe, um effektiv zu funktionieren. 

Wenn die Betonplatte nach dem Bau schwere Maschinen, Fahrzeuge oder Fässer mit Flüssigkeiten trägt, wird sie wahrscheinlich bald nach dem Bau aufgrund des Drucks von oben und unten zerfallen. 

Platten für Betonterrassen in der Nähe von Gebäuden

Betonterrassen in der Nähe von Gebäuden werden oft um aufgefüllten Boden herum gebaut. Sie benötigen Bewehrungsstäbe, um eine erhöhte Zugfestigkeit zu gewährleisten. Dies gilt insbesondere, wenn Sie vorhaben, der Terrasse ein Spa, einen Whirlpool oder einen Pizzaofen hinzuzufügen. Wenn Sie beabsichtigen, die Terrasse als Außenküche oder Kamin zu nutzen oder eine Pergola oder eine ähnliche Struktur zu montieren, müssen Sie vor dem Betonieren Bewehrungsstäbe hinzufügen.  

Betonplatten auf Gehwegen

Gehwegplatten weisen häufig Dehnungsrisse auf, die oft Schwachstellen darstellen. Wenn die Platte von Baumwurzeln, schwachem Boden oder Entwässerungsbereichen umgeben ist, kann das Hinzufügen von Bewehrungsstäben dazu beitragen, die Geschwindigkeit von Rissen zu minimieren. Wenn die Gehwege Einfahrten kreuzen oder regelmäßig mit schwerem Gerät befahren werden, müssen sie auch Bewehrungsstäbe enthalten. 

Dünnere Betonplatten bieten Unterstützung

Ich habe oben erwähnt, dass Betonplatten mit einer Dicke von weniger als 12,7 cm nicht unbedingt Bewehrung benötigen, wenn der Untergrund fest ist. Wenn jedoch ein so dünner Beton eine Treppe trägt, muss sie mit Bewehrungsstäben versehen werden. 

Darüber hinaus muss eine dünne Platte, die als Basis für schwere Gegenstände dient, verstärkt werden. 

Warum bestehen Bauingenieure darauf, Betonplatten mit Bewehrungsstäben zu versehen?

Bauingenieure bestehen aus verschiedenen Gründen darauf, Betonplatten mit Bewehrungsstäben zu versehen. Wenn das Projekt in eines der Szenarien passt, in denen Verstärkung wichtig ist, um die strukturelle Integrität aufrechtzuerhalten, ist es am besten, den Empfehlungen eines Ingenieurs zu folgen.

Einige der Hauptvorteile des Hinzufügens von Bewehrungsstäben zu einer Betonplatte sind die folgenden:

Verbesserte strukturelle Unterstützung

Der wichtigste Vorteil von Bewehrungsstäben in einer Betonplatte ist die verbesserte strukturelle Integrität. Beton kann gut mit Druck umgehen, aber er verträgt Biegespannungen und allgemeine Stöße nicht so gut. Rebar korrigiert diese Schwächen und verleiht der gesamten Struktur zusätzliche Festigkeit. Die zusätzliche strukturelle Unterstützung ermöglicht es Betonplatten, schwere Lasten zu tragen.

Gepolsterte Schrumpfung

Beim Abtrocknen des Betons tritt auf natürliche Weise Schrumpfung auf. Das Hinzufügen von Bewehrungsstäben stellt sicher, dass die Schrumpfung nicht zu viel Kräuseln und Reißen verursacht. Sie können die Schrumpfung nicht verhindern, daher ist der beste Weg, damit umzugehen, sicherzustellen, dass die Auswirkungen auf das Nötigste reduziert werden. Ein solides Bewehrungssetup hilft Ihnen dabei, dieses Ziel zu erreichen.

Reduzierte Rissbildung 

Ich habe diesen Vorteil bereits an anderer Stelle in diesem Artikel erwähnt, aber es lohnt sich, ihn noch einmal zu wiederholen. Sie sollten jedoch bedenken, dass Bewehrungsstäbe Ihre Betonplatte nicht davon abhalten, vollständig zu reißen. Eine rissige Platte mit massiven Bewehrungsstäben hält jedoch viel besser als eine ähnliche Platte ohne Bewehrung.

Nachteile des Hinzufügens von Bewehrungsstäben zu Ihrer Betonplatte

Die Nachteile des Hinzufügens von Bewehrungsstäben zu Ihrer Betonplatte umfassen Folgendes:

Erhöhte Projektkosten

Das Hinzufügen von Bewehrungsstäben zu Ihrer Betonplatte kann die Kosten Ihres Projekts je nach Größe um bis zu 15 % erhöhen. 

Viele Menschen versuchen daher, einen Weg um die Kosten herum zu finden und sie möglichst vollständig zu vermeiden. Wenn Ihre Betonplatte in keines der Szenarien passt, in denen Bewehrungsstäbe erforderlich sind, sparen Sie Geld für Materialien und die Baustunden, die für das Flechten der Bewehrung aufgewendet werden.

Strukturelle Risiken

Bewehrungsstäbe können die Zugfestigkeit einer Betonplatte verbessern. Es kann jedoch auch versehentlich die Integrität ruinieren. Eine falsch platzierte Bewehrung innerhalb der Betonplatte kann zu strukturellen Problemen führen. Wenn der Bewehrungsstab zu tief oder zu flach platziert wird, sinkt die Tragfähigkeit Ihrer Platte um bis zu 20 % .

Darüber hinaus ist es auch wichtig sicherzustellen, dass eine ausreichende Betonschicht die Bewehrung bedeckt. Wenn die Bewehrung nicht ausreichend abgedeckt ist, kann die Anordnung im Laufe der Zeit beschädigt werden, wodurch die Betonplatte erheblich geschwächt wird.

Arten von Bewehrungsstäben für Ihr Betonplattenprojekt

Es gibt einige Arten von Bewehrungsstäben, die Sie für Ihr Betonplattenprojekt verwenden können. Dazu gehören:

  • Geschweißtes Drahtgewebe . Diese Art von Bewehrung ist die am häufigsten verwendete Option für Betonplatten in verdichtetem Boden.
  • Dehnbares Metall . Diese Art von Bewehrung eignet sich am besten für kleinere Projekte im Inland.
  • Edelstahlbewehrung . Ingenieure empfehlen diese Bewehrungsoption, wenn Ihre Platte in Bereichen positioniert wird, die anfälliger für Korrosion sind. Die Bewehrungsoption ist eine der teuersten.
  • Blechbewehrung . Blechbewehrung ist eine Option, die auch bei kleinen Plattenprojekten verwendet wird.
  • Epoxidbeschichteter Bewehrungsstab . Wenn sich Ihre Betonplatte in einem Bereich mit hohem Korrosionsrisiko befindet, funktioniert diese Art von Bewehrung am besten. Es ist korrosionsbeständiger als Edelstahl, was auch bedeutet, dass es in der Regel am teuersten ist.

Abschließende Gedanken

Wenn Sie erwägen, eine Betonplatte ohne Bewehrung zu gießen, müssen Sie auf den Anwendungsfall und den Untergrund achten. Wenn der Boden verdichtet ist und die Platte keinem starken Fahrzeug- oder Fußgängerverkehr ausgesetzt ist, ist es möglich, Geld zu sparen, indem das Eingießen von Bewehrungsstäben während des Projekts vermieden wird.

Wenn das Projekt jedoch Bewehrung erfordert, sollten Sie nicht daran sparen. Das Ignorieren von Bewehrungsstäben bei Bedarf führt nur zu Zeit- und Geldverschwendung, da Sie die Platte mit ziemlicher Sicherheit in kurzer Zeit erneut gießen müssen.